Happy birthday Morowi Ayodele Gang!

Vor fünfzehn Jahren hat meine geliebte Nubia den kleinen Ayodeles das Leben geschenkt und der erste Wurf im Kennel Morowi war geboren! Ich kann es gar nicht fassen, dass Shani noch an meiner Seite ist. Wir sind ein gut eingespieltes Team und ich habe gelernt, mit neuen Herausforderungen im Zusammenleben mit einer Grauschnute sehr schnell zurechtzukommen.


Die normalen Alterserscheinungen wie nachlassende Sehkraft, schwaches Ge­hör und beginnende Demenz schränken die Lebensqualität der Königin bisher nicht ein. Sie nimmt nach wie vor an unseren täglichen Ausflügen teil und ge­nießt es, dass ich ihr besonders viel Führung gebe und sie sich an meiner Seite immer sicher fühlen kann. Wir schalten oft gemeinsam einen Gang runter, ich liebe diese Auszeiten und die große Vertrautheit.


Vielen Dank liebe Nicole Volkmann für diese Bilder. Geplant waren „Kuschelfo­tos“ von uns zwei alten Damen. Leider hat uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht. In Eiseskälte waren die Möglichkeiten begrenzt. dennoch waren es unver­gessliche Stunden mit der Omi.



On April 6, 2006 my beloved Nubia gave birth to the Ayodele Gang and the very first litter in my Kennel was born! I cannot believe that Shani is still by my side and cherish every single moment with her. We are an experienced team and I have learned to adapt to the ever-new challenges.


The normal physiological changes during the aging process, which include re­duced hearing, changes in eyesight and signs of dementia do not limit her qual­ity of life yet. Shani still enjoys our daily walks together and I always do the best I can to make her feel one hundred percent safe. I love to adjust care accord­ingly, so that we can still enjoy life to the fullest together.


I would like to thank Nicole Volkmann for the photo shooting. The original plan was to take some emotional close ups from the two of us. The weather really gave us a hard time, but nonetheless we tried to make the best out of it and had lots of fun with my beloved Shani.